Detlef Zeiler‎ > ‎Medien‎ > ‎Medienerziehung‎ > ‎

Zukünftige Ansatzpunkte

Die Schulverwaltung wird - nach Maßgabe der zur Verfügung stehenden technischen, organisatorischen und personellen Mittel - weitere medienpädagogische Aktivitäten aufgreifen oder in die Wege leiten. Landes- und Kreisbildstellen, aber auch engagierte Lehrer können hier Hinweise und Projektideen liefern, Schulen können ihre Erfahrungen heute zunehmend über das Internet zur Verfügung stellen und auf diese Weise auch pädagogische Diskussionen initiieren.

Wichtig für zukünftige medienpädagogische Arbeit wird die Weiterbildung der Lehrer sein, die sich in zunehmend komplexeren Lernsituationen zurechtfinden und mit wenig Mitteln neuartige pädagogische Probleme in Angriff nehmen müssen.

Comments